2008


Stimmen und Details zum umstrittenen Gerichtsurteil

Gulli (Bochum, Germany)

http://www.gulli.com/news/viacom-vs-google-youtube-2008-07-06/

Immerhin bemüht sich die Firma laut New York Times um eine Einigung darüber, die Benutzerdaten nur anonymisiert weiterzugeben. Viacom versprach im Gegenzug, die Daten nur von externen Kräften bearbeiten zu lassen, dabei keine einzelnen Benutzer zu verfolgen und zu belangen. Wie viel man davon halten soll, ist jedoch fraglich. Nicht zu Unrecht verweist Chris Hoofnagle vom Berkeley Center for Law and Technology gegenüber der NY Times darauf, wie viel die Daten in den Händen der Copyright-Mafia wert sind:

"Diese riesigen Datenbanken von Transaktionsinformationen sind Honigtöpfe für Strafverfolgung und die Prozessierenden"

7/6/2008